Ihr Warenkorb
keine Produkte

Berufsbekleidungen und PSA von Kopf bis Fuss

Was bewirken  Arbeitsschutzprodukte?
Sicherheitsschuhe verfügen über eine in den Schuh eingearbeitete Metall- oder Kevlarplatte. Diese soll den Träger vor Verletzungen des Fußes durch z.B. schwere Gegenstände schützen. In einigen Arbeitsbereichen müssen die Schuhe zudem über eine besonders rutschfeste Sohle verfügen oder resistent gegen bestimmte Chemikalien sein.

Es ist möglich, dass der Arbeitsschuh zwar nicht über eine Stahlplatte verfügen muss, aber dafür wadenhoch sein soll. In diesem Falle ist die Anschaffung von speziellen Gummistiefeln sinnvoll.
Viele dieser Stiefel sind beständig gegen Chemikalien, die sich etwa in starken Reinigern finden.
Schutzbrillen sollten immer dann getragen werden, wenn die Augen durch z.B. Funkenflug oder auch Gegenstände, mit denen gerade gearbeitet wird, gefährdet sind.
Auch bei der Wahl einer Schutzbrille ist es wichtig, das Arbeitsumfeld mit einzubeziehen. Bei der Arbeit im Garten ist eine andere Qualität gefragt als z.B. bei einer Tätigkeit in einem Stahlwerk.

Für alle, die längere Zeit einer knienden Tätigkeit, wie z.B. dem Verlegen von Bodenfliesen nachgehen, sind Knieschoner ein absolutes Muss. Ohne diesen Schutz ist diese Art der Arbeit nur kurze Zeit schmerzfrei ausführbar.Wer an einem lauten Arbeitsplatz tätig ist, läuft Gefahr, über die Zeit seine Hörfähigkeit zu verringern. Um diesem Umstand vorzubeugen, werden Ohrschützer in diversen Ausführungen angeboten.Wichtig sind hier bei der Auswahl ein guter Sitz und die Tatsache, dass der Krach nicht mehr ins Ohr dringt.
In vielen Arbeitsbereichen ist das Tragen von Handschuhen sinnvoll. Sei es um die Hände vor Schmutz und Unrat zu schützen oder auch um mit Chemikalien zu hantieren. Je nach Aufgabe werden die entsprechenden Handschuhe angeboten, z. B. Handschuhe, die durch spezielle Materialien besonders griffig sind.